Erfolgreiches Leichtathletik Wochenende für den TSV Nürnberg Fischbach

Juni 5, 2019 0 Von admin

Die wilden Fischbach Chicks* glänzten am Freitagabend mit super Leistungen beim Leichtathletik Abendsportfest in Büchenbach und gewannen den großen Mannschaftswettkampf am Sonntag in Eckental. Herzlichen Glückwunsch allen Athletinnen!

Abendsportfest am Freitag, 24.05.2019 in Büchenbach – 1. Platz für Lilly

Mit der Disziplin Ballwurf starteten die Fischbacher Leichtathletik Mädchen um 17 Uhr ihren Leichtathletik-Mehrkampf in Büchenbach bei Roth. Anschließend ging es weiter mit dem 50m Sprint und zum Schluss noch der Weitsprung. Insgesamt waren 17 Mädchen in der Altersklasse W11 am Start:

Unter die ersten 8 Platzierten kamen gleich 3 der wilden Fischbach Chicks* (Leistungen 50m Sprint – Weitsprung – Wurf):

  • 1. Platz: Lilly (7,6 sec – 4m – 30,50m) Im Weitsprung knackte Lilly zum ersten Mal die 4 Meter und beim Ballwurf die 30 Meter
  • 4. Platz: Selina (7,8 sec – 3,81m – 17m) Es fehlten nur 33 Punkte zum 3. Platz
  • 7. Platz: Hannah (8,0sec – 3,46m – 17,50m) Auch hier war es sehr knapp, nur 15 Punkte fehlten sogar zum 5. Platz

Am Samstag hatten dann alle erst einmal einen Erholungstag, um dann am Sonntag beim lang ersehnten Mannschaftswettkampf anzutreten.

Kinder-Leichtathletik Mannschaftswettkampf am Sonntag, 26.05.2019 in Eckental – 1. Platz für die wilden Fischbach Chicks* 

Für die Mädchen ist ein Mannschaftswettkampf immer ein Highlight, denn hier können sich alle einbringen und sich für ihre Mannschaft anstrengen. So war es dann auch in Eckental, wo 8 der insgesamt 11 wilden Fischbach Chicks* an den Start gingen. Begleitet von ihrer „großen“ Riegenführerin Johanna (eine 7- Kämpferin der LG Eckental) absolvierten die Mädchen diese 4 Disziplinen: 50m Sprint, Weitsprung, Ballwurf, 50m Hindernis-Pendelstaffel. Nach dem Leichtathletik-Motto „schneller & weiter“ wuchs die Mannschaft förmlich über sich hinaus und ließ am Ende die 3 anderen Mannschaften weit hinter sich. Besonders hervorzuheben waren die Leistungen im Weitsprung von Lilly und Selina: Beide haben eine Serie von 4m Sprüngen hingelegt und jeweils die Bestleistung von 4,25m (Lilly) und 4,17m (Selina) erzielt.* In der Kinder-Leichtathletik darf jede Mannschaft einen Namen wählen. Die Mädchen des TSV Nürnberg Fischbach haben sich für „Die wilden Fischbach Chicks“ entschieden, denn wenn diese Mannschaft auf dem Sportplatz ist, dann gibt es für den wilden Hühnerhaufen kein Halten mehr: Schneller, weiter & höher!